Welche Blumen sind passend?

Die Auswahl der Blumen ist sicher auch eine Frage der Jahreszeit. Im Winter werden oft Trockenkränze bestellt und in den wärmeren Monaten werden frische Blumen verarbeitet. Rosen sind aber eigentlich das ganze Jahr erhältlich. Bei der Erdbestattung empfiehlt sich das Sargbouquet, das den geschlossenen Sarg schmückt. Bei der Grablegung wird das Sargbouquet mit dem Sarg in das Grab versenkt. Als ein Zeichen der Wertschätzung, die man dem/der Verstorbenen entgegen bringt, bleibt das Bouquet in der Regel im Grab. In der heutigen Zeit sind Kränze für viele Menschen nicht die erste Wahl. Als Alternative kann mit einem Rosenherz die Verbundenheit auf andere Art zum Ausdruck gebracht werden. Trauerbinderei ist kein Langzeitblumenschmuck, das heisst, dass nur der Moment zählt. Trauerfamilien schätzen auch, wenn Sie Blumengutscheine erhalten für späteren Grabschmuck, sodass sie auch später das Grab mit frischen Blumen schmücken können.